Christiane Sadlo

Christiane Sadlo (born 25 January 1954) is a German screenwriter, dramaturge, and journalist. She is best known by her pseudonym Inga Lindström. She was married to sculptor Karl Halt Trossbach until his death in 2018. The couple had a daughter.[1]

WorksEdit

TV films and seriesEdit

  • Schloss Hohenstein, 13 episodes, ARD 1991–94
  • Der Bergdoktor, 12 episodes and two 90 min specials, Sat.1 1991–94
  • Forsthaus Falkenau, 5. season, 2 episodes, ZDF 1994
  • Wo das Herz zu Hause ist, Sat.1 1993
  • Die Unzertrennlichen, TV series, TV pilot, 13 episodes, Sat.1 1996/97
  • Die Geliebte, TV series, episode Das Abschiedsgeschenk, ZDF, April 1998
  • Hurenmord – ein Pfarrer schweigt, Co-Author with Herrmann Kirchmann, Krimi, Sat.1 September 1998
  • Lisa Falk, TV series, episode Tod des Professors, ZDF, September 1998
  • Sommergewitter, ZDF, December 1998
  • Wie stark muss eine Liebe sein, ZDF, December 1998
  • Ich bin kein Mörder, ZDF 1999
  • Die weißen Vögel, ZDF 1999
  • Das Geheimnis des Rosengartens, ARD 1999
  • Das Herz des Priesters (two parts), ZDF 1999
  • Am Ende siegt die Liebe, ARD 1999
  • Herzstolpern, 2001
  • Rosamunde Pilcher: Wind über dem Fluss (Screenplay), 2001
  • Das Geheimnis der Mittsommernacht, 2001
  • Liebe unter weißen Segeln, 2001
  • Zugvögel der Liebe, 2001
  • Rosamunde Pilcher: Küste der Träume (Screenplay), 2001
  • Die Braut meines Freundes, 2001
  • Ein Geschenk der Liebe, 2001
  • Stimme des Herzens, 2000
  • Am Ende siegt die Liebe, 2000
  • Das Herz des Priesters, 2000
  • Der Zauber des Rosengartens, 2000
  • Rosamunde Pilcher: Ruf der Vergangenheit (Screenplay), 2000
  • Liebe, Lügen, Leidenschaft, 2002
  • Die Zeit mit dir, 2002
  • Rosamunde Pilcher: Mit den Augen der Liebe, 2002
  • Rosamunde Pilcher: Flamme der Liebe, Screenplay, 2003
  • Rosamunde Pilcher: Federn im Wind, Screenplay, 2004
  • Die Kinder meiner Braut, 2004
  • Utta Danella: Das Familiengeheimnis (Screenplay), 2004
  • Familie Dr. Kleist, TV series, since 2004
  • Rosamunde Pilcher: Vermächtnis der Liebe (Screenplay), 2005
  • Brief eines Unbekannten, 2005
  • Eine Liebe am Gardasee, 2006
  • Hilfe, meine Tochter heiratet, 2006
  • Die Gipfelstürmerin, 2007
  • Wiedersehen in Verona, 2007
  • Barbara Wood: Karibisches Geheimnis (Screenplay), 2009
  • Sisi – Italien (Screenplay), 2009
  • Wilde Wellen, TV miniseries 2011

ReferencesEdit

  1. ^ Elisalex Clary: Volvo aus Schwaben. Berliner Spaziergang mit Christiane Sadlo. In: Welt am Sonntag vom 19. Oktober 2008. Abgerufen am 19. Januar 2013.